GVWL Zweittermin 28. & 31.01.22

59,00 

Der Kurs beinhaltet eine komplette Wiederholung, in der wir die gesamten Inhalte der Klausur strukturiert aufarbeiten und zu jedem einzelnen Thema Aufgaben rechnen sowie einen separaten Übungsteil, in dem wir Prüfungsaufgaben, wie sie in der Klausur drankommen könnten, lösen. Bei allem bleibt natürlich immer genügend Zeit um auf Eure individuellen Fragen eingehen zu können.

Der Kurs findet ab 15 TeilnehmerInnen statt.

Beschreibung

Kursaufbau

Der offizielle Teil des Kurses geht täglich von 10 – 19 Uhr. In dieser Zeit wiederholen wir den gesamten Mathematik-behafteten Stoff der Vorlesung und rechnen zu jedem Thema einige Beispielaufgaben. Zu den Inhalten zählt alles was mit Rechnungen, Funktionen/Kurven und Deutung im mathematischen Kontext zu tun hat. Das heißt wir behandeln nicht nur die Inhalte des Rechenteils in der Klausur, sondern auch alle Mathe-behafteten Aufgaben aus dem Teil davor! 🙂

Inhaltlich werden wir wirklich nochmal von vorne anfangen und uns alle Themen erarbeiten, sodass auch diejenigen unter euch, die vielleicht während des Semesters noch nicht allzu fleißig waren, ein sehr gutes Prüfungsergebnis erreichen können.

Wegen der aktuellen Corona-Lage haben wir uns dazu entschieden alle Kurse als Online-Veranstaltungen durchzuführen.

Der Kurs wird in Form eines Zoom-Meetings veranstaltet. Hierzu wird die Präsentation gestreamt und gleichzeitig das Bild eines Tablets übertragen, sodass wir die Rechnungen zu den Aufgaben zeigen und erläutern können. Weiter könnt ihr uns jederzeit über den Zoom-Chat oder WhatsApp Rückmeldung geben oder Fragen senden. Hierzu haben wir einen zusätzlichen Bildschirm, auf dem WhatsApp-Web läuft vorhanden, um eure Nachrichten/Sprachnachrichten in Echtzeit zu empfangen. Der Kurs wird mit Videoübertragung der TeilnehmerInnen durchgeführt.

Alle TeilnehmerInnen sind verpflichtet ihre Kamera zu aktivieren, sodass wir sehen können, wer am anderen Ende sitzt und mehr interagieren können um Rückmeldung zu erhalten. Außerdem überprüfen wir anhand der Videoübertragung, wer an dem Kurs teilnimmt, sodass auch nur Personen, die den Kurs gebucht haben einen Zugang zur Übertragung haben und die Übertragung nicht von mehreren Personen genutzt wird (siehe AGBs). Alle weiteren Informationen zur Durchführung folgen per E-Mail. Bei Fragen könnt ihr uns jederzeit in WhatsApp (+491705233423) oder per Mail (info@mathefischer.de) schreiben.

Kurstermine (2-tägig):

28.01.22 &
31.01.22

Kursgebühr:   59,-€*

*inklusive Unterlagen, Kontaktmöglichkeit für inhaltliche Fragen (auch nach dem Kurs), etc.

Kursleiter:


André Fischer

Das sagen unsere Kursteilnehmer

Glückliche Mathefischer-Kundin: Viveca

Viveca

TU Darmstadt, Psychologie Statistik I für Humanwissenschaftler, HWS 15/16

„Das Angebot nach Kursende noch beliebig lange Übungsaufgaben zu bearbeiten hat es mir ermöglicht mit meinem Dozenten nochmals eigene Schwerpunkte zu setzen. Noch nie vorher konnte ich mir die klausurrelevanten Inhalte in so kurzer Zeit auf so effiziente Weise aneigenen“

Glücklicher Mathefischer-Kunde: Felix

Felix

Universität Marburg, BWL Induktive-Statistik, HWS 15/16

„Besonders in Erinnerung bleibt mir die Fähigkeit meines Dozenten den doch sehr abstrakten Stoff auf eine verständliche Sprache herunterzubrechen, ohne dabei übermäßig stark zu vereinfachen. Ich würde den Kurs aufjedenfall wieder besuchen!“

Glückliche Mathefischer-Kundin: Ann-Sophie

Ann-Sophie

Universität Mannheim, BWL Finanzmathematik HWS 15/16

„Der strukturierte Aufbau, die Möglichkeit ständig Fragen zu stellen und die unkomplizierte, offene Erklärungsweise haben mir besonders gefallen. Vor allem jedoch die Tatsache, sogar Tage nach dem Kursende noch Fragen stellen zu können, heben den Kurs in meinen Augen besonders hervor.“

Glücklicher Mathefischer-Kunde: Leon

Leon

Universität Mannheim, BWL Finanzmathematik HWS 15/16

„Dank des strukturierten Aufbaus und dem immer hilfsbereiten Dozenten konnte ich mir in kürzester Zeit den Prüfungsstoff aneignen. Besonders überzeugt hat mich jedoch die außerordentliche Nachbetreuung durch die moderierte FB-Gruppe.“

Nach oben