ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle mit der MatheFischer GbR über die Internetseite www.mathefischer.de geschlossenen Verträge betreffend Prüfungsvorbereitungskurse.

§ 2 Anmeldevorgang und Vertragsschluss

(1)  Die auf der Internetseite präsentierten Kursangebote sind unverbindlich und keine Angebote im Rechtssinne.

(2) Unter der Präsentation eines Kursangebotes befindet sich jeweils ein Online-Anmeldeformular. Durch das Ausfüllen der mit einem Sternchen markierten Pflichtfelder und das Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab.

(3) Nach Ihrer Onlineanmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Anmeldebestätigung. Dies ist noch nicht die Vertragsannahme durch uns. Die Annahme des Vertrags durch uns erfolgt durch eine gesonderte E-Mail.

(4) Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit durch die Bestätigung des „Speichern“-Buttons am Fuß dieser Seite abspeichern. Den Gegenstand Ihrer Anmeldung können Sie unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Anmeldung abspeichern und/oder ausdrucken.

§ 3 Rücktrittsrecht des Veranstalters

Falls sich für eine Veranstaltung weniger als 12 Teilnehmer anmelden sollten, behält sich mathefischer das Recht vor, die Veranstaltung bis zu 6 Tage vor dem Veranstaltungstag abzusagen. Weiterhin behält sich mathefischer das Recht vor, eine Veranstaltung aus wichtigem Grund kurzfristig abzusagen. In diesen Fällen werden Sie über die bei der Anmeldung hinterlegten Kontaktdaten informiert.

 

§ 4 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MatheFischer GbR, Knosbergstraße 17, 64739 Höchst im Odenwald, Telefonnummer: 0170/5233423, E-Mail: info@mathefischer.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular* verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 5 Preise, Rechnungsstellung, Zahlungsmöglichkeiten

(1) Die von uns angebotenen Leistungen sind nach  Richtlinie Art 132 Abs. 1 Buchst. j RL 2006/112/EG von der Umsatzsteuer befreit.

(2) Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Ende des jeweiligen Vorbereitungskurses. Die Zustellung der Rechnung erfolgt an Ihre bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.

(3) Es bestehen die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

–             Barzahlung im Kurs
–             Rechnung
–             Paypal
–             Sofortüberweisung

§ 6 Stornierungsgebühren

(1) Sie können auch nach Ablauf der Widerrufsfrist gemäß § 4 eine Kursanmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn kostenlos stornieren.

(2) Stornieren Sie Ihre durch uns angenommene Kursanmeldung später als zwei Wochen vor Kursbeginn, können wir eine Stornierungspauschale in Höhe von 50 % der Kursgebühr verlangen. Dies gilt nicht für den Fall, dass Ihnen noch ein Widerrufsrecht zusteht.

(3) Im Falle eines Stornierungsfalles sind Sie in jedem Fall berechtigt, uns nachzuweisen, dass kein oder ein wesentlich geringerer Schaden als die von uns geforderte Pauschale entstanden ist.

§ 7 Nutzung des Angebots

(1) Durch Vertragsabschluss sind Sie berechtigt an der entsprechenden Veranstaltung persönlich teilzunehmen. Eine Übertragung dieses Rechts an Dritte ist nur nach Einwilligung durch mathefischer gestattet.

(2) Die Veranstaltung und ihre Inhalte dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Das bedeutet, dass insbesondere Online-Veranstaltungen nicht aufgezeichnet, übertragen oder in sonstiger Weise Dritten zur Verfügung gestellt werden dürfen. Bei einem Verstoß gegen diese Bestimmung behält sich mathefischer das Recht vor, Sie von der weiteren Teilnahme der Veranstaltung auszuschließen.

§ 8 Unterlagen und Lehrinhalte

Die Ihnen von mathefischer bereitgestellten Lehrunterlagen und -inhalte erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Sie sind nur für Ihren privaten und persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine Vervielfältigung ist Ihnen nicht gestattet.

§ 9 Ausschluss von Veranstaltungen

mathefischer behält sich das Recht vor, Sie von Veranstaltungen auszuschließen, falls die ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung durch Sie in einer nicht unerheblichen Weise gestört wird.

§ 10 Anwendbares Recht

Für alle Streitigkeiten, die aus oder aufgrund dieses Vertrags entstehen, gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Diese Rechtswahl gilt nur insoweit, als dass dadurch nicht zwingende anwendbare Verbraucherschutzvorschriften des Staates, in dem der Verbraucher zum Zeitpunkt seiner Anmeldung seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen werden.

§ 11 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung oder ein Teil einer Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit dieses Vertrages im Übrigen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll eine angemessene Regelung gelten, die dem am nächsten kommt, was die Parteien gewollt hätten, wenn sie bei Abschluss dieses Vertrags den Punkt bedacht hätten.

§ 12 Unsere Kontaktdaten

MatheFischer

Knosbergstraße 17

64739 Höchst im Odenwald

Telefonnummer: 0170/5233423

E-Mail: info@mathefischer.de

 

*Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An

MatheFischer

Knosbergstraße 17

64739 Höchst im Odenwald

E-Mail: info@mathefischer.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

_________________________________________________

_________________________________________________

(Name des Kurses, ggf. Bestellnummer und Preis)

Bestellt am:

____________________________

Datum

Name und Anschrift des Verbrauchers:

______________________________________

______________________________________

______________________________________

 

__________________________                      ________________________________________

Datum                                                                        Unterschrift des/r Verbraucher(s)

(nur bei schriftlichem Widerruf)