FIN301

89,00 

Verfügbarkeit: Buchbar

Der Kurs geht über drei Tage jeweils freitags und findet als Präsenzveranstaltung statt. Die Anzahl der Plätze ist daher durch die Größe des Raums begrenzt.

Vorläufige Kurstermine (2-tägig):

 

Weitere Infos weiter unten.

Verfügbarkeit: Buchbar

Alle Informationen zum Kurs

Kursaufbau

Der Kurs geht täglich von 10-19 Uhr inklusive Pausen. In dieser Zeit wiederholen wir alle klausurrelevanten Themen mit Mathematik-Bezug und rechnen Beispiel- und Übungsaufgaben dazu. Qualitative Kapitel werden nicht behandelt (z.B. verhaltenstheoretische Finanzwirtschaft). Nach 19 Uhr  werden noch einige weitere Aufgaben zu den Themen des Tages gerechnet. Für inhaltliche Fragen die nicht vor Ort geklärt werden können, biete ich wieder die Möglichkeit Fragen per WhatsApp zu stellen.

Vorläufige Kurstermine (2-tägig):

Veranstaltungsort:
Den Veranstaltungsort teilen wir dir kurz vor Kursbeginn mit.

Kursgebühr: 59,- €*
*inklusive Verpflegung, Unterlagen, Verpflegung (salzige Snacks, Kaffee, Kuchen, Obst, Tee, etc.)

Kursleiter:


André Fischer

Das sagen unsere Kursteilnehmer

Glückliche Mathefischer-Kundin: Viveca

Viveca

TU Darmstadt, Statistik I

„Das Angebot nach Kursende noch beliebig lange Übungsaufgaben zu bearbeiten hat es mir ermöglicht mit meinem Kursleiter nochmals eigene Schwerpunkte zu setzen. Noch nie vorher konnte ich mir die klausurrelevanten Inhalte in so kurzer Zeit auf so effiziente Weise aneigenen“

Glückliche Mathefischer-Kundin: Ann-Sophie

Ann-Sophie

Universität Mannheim, Finanzmathematik

„Der strukturierte Aufbau, die Möglichkeit ständig Fragen zu stellen und die unkomplizierte, offene Erklärungsweise haben mir besonders gefallen. Vor allem jedoch die Tatsache, sogar Tage nach dem Kursende noch Fragen stellen zu können, heben den Kurs in meinen Augen besonders hervor.“

Glücklicher Mathefischer-Kunde: Felix

Felix

Universität Marburg, Induktive-Statistik

„Besonders in Erinnerung bleibt mir die Fähigkeit meines Dozenten den doch sehr abstrakten Stoff auf eine verständliche Sprache herunterzubrechen, ohne dabei übermäßig stark zu vereinfachen. Ich würde den Kurs aufjedenfall wieder besuchen!“